Industrial areas and business opportunities in South-East Estonia

Warum nach Estland investieren?

Weil man in Estland eine liberale Wirtschaftspolitik betreibt, die viel Wert auf Privateigentum legt und alle Unternehmer gleich behandelt. Unternehmerische Tätigkeit und Schaffung von neuen Arbeitsplätzen werden vom Staat gefördert, und in Estland als Spitzenreiter der e-Dienstleistungen ist es einfach, das Geschäft in Schwung zu bringen. Mehrere internationale Institutionen haben ihr Vertrauen zu Estland aufgezeigt, hier befinden sich das NATO-Zentrum für Cyberverteidigung und die IT Agentur der Europäischen Union, Estland ist Mitglied der Europäischen Union, von OECD, NATO und des Schengen-Raumes.

Warum Võrumaa?

Der Landkreis Võru befindet sich im südöstlichen Teil Estlands und grenzt im Süden an die Republik Lettland und im Osten an die Russische Föderation und eignet sich deshalb hervorragend für grenzüberschreitende Geschäftstätigkeit. Durch Võrumaa verlaufen internationale Transportwege und in der Nähe liegt der Flughafen Tartu. Hier kann keine Ware steckenbleiben.

Als Vorteile der Region gelten großes Wissenschafts- und Entwicklungspotential, Vorhandensein von qualifizierten Arbeitskräften und schon vorhandene Industriegebiete.

Warum jetzt?

Das gemeinsame Interesse von den sechs Kommunalverwaltungen vom Landkreis Võrumaa ist es, Investitionen in den Landkreis zu holen. Um dieses Ziel umzusetzen, hat man die vorhandenen Kräfte vereinigt und 6 Industriegebiete geschaffen, die alle bereit sind, neue Unternehmen aufzunehmen. Passende Produktions- oder Geschäftsflächen kann man sowohl im Kreiszentrum Võru als auch in seiner Nähe finden.

Invest in Võru unterstützt Sie bei:

  • Aufnahme Ihrer Tätigkeit und bei Beschaffung von notwendigen Genehmigungen;
  • Aufnahme von den fürs Ingangsetzung von Geschäften notwendigen Kontakten;
  • Organisation der Buchführung;
  • Lösung von anderen juristischen Fragen.

Industriegebiete

Võrusoo
Misso
Väimela
Kobela
Vastseliina
Rõuge