Industrial areas and business opportunities in South-East Estonia

Logistische Möglichkeiten

4_logistika

Estland hat alle Voraussetzungen, das Logistikzentrum von Nordeuropa mit seinem Markt von 300 Millionen Menschen zu werden. Alle diese Verbraucher sind von Estland aus innerhalb von 48 Stunden zu erreichen, indem man die Logistikdienste hiesiger Unternehmer, Verteilungszentren, Industrieparks und das Logistiknetzwerk benutzt.

Der Standort Võrumaa ist für internationale Geschäfte logistisch sehr günstig.

Die wichtigsten Transport- und Logistikkanäle sind die den Landkreis Võrumaa durchquerende Tallinn-Tartu-Luhamaa Landstraße sowie der internationale Transportkorridor Via Estica, die Landstraße Riga-Pskow und die Eisenbahnlinie Riga-Petersburg. Im Landkreis Võrumaa im Ort Luhamaa befindet sich auch der Grenzpunkt zwischen Estland und Russland und auch der Flughafen Tartu ist nicht weit entfernt.

In unmittelbarer Nähe der Grenze arbeiten heute zwei Unternehmen (Collade OÜ und der gemeinnützige Verein MTÜ ERAA mit seinen Handelsge-sellschaften), die sich mit direktem Erweisen von mit Grenzübergang verbundenen Dienstleistungen beschäftigen.

logistika_EST

Statistik der Warentransporte der Estnischen Transportunternehmen in 2013 (in Tausenden Tonnen)
Quelle: Estnisches Statistikamt

Das alles schafft eine starke Grundlage für die Entwicklung des Transport- und Logistiksektors. In Võrumaa bleibt keine Ware stecken.

Für die schnelle Beförderung der Ware sind in Võrumaa solche Firmen wie OÜ Plangi Trans, OÜ Võru Trans und Haugjas Transport OÜ zuständig.

Hervorragendes Beispiel des Sektors:

OÜ Plangi Trans

OÜ Plangi Trans

Das in 1997 gegründete Spediteur- und Transportunternehmen OÜ Plangi Trans beschäftigt sich hauptsächlich mit Anbieten von Transportleistungen innerhalb Estlands und von internationalen Transporten fast in alle Länder Europas. Außerdem beschäftigt sich das Unternehmen mit Kauf, Verkauf, Reparatur und Wartung von LKW-s und PKW-s.

Dieses erfolgreiche Unternehmen gilt heute als Arbeitgeber für 65 Personen und es hat 70 LKW-s.

Seit 2000 ist das Unternehmen auch Mitglied der Estnischen Assoziation Internationaler Spediteure und ab 2003 verfügt es auch über die Genehmigung für TIR Versandverfahren.

Der Umsatz von OÜ Plangi Trans von 2013 war 2,95 Mio. Euro.

info@plangitrans.ee
372 786 8693
www.plangitrans.ee

Mehr …